Block Me Amadeus – Harbor Girls vs. Vienna Rollergirls

Block Me Amadeus FlyerBlock Me Amadeus ist dieses Mal Motto unseres ROLLER DERBY Bouts: Die Rollergirls aus Hamburg wollen es den Österreicherinnen zeigen: rocken, schocken, blocken! Die Wienerinnen sollen mit ihren Skatersocken unseren Sporthallenboden wienern. Butt Spencer und Terence Kill, WarGina und die Vienna Männer-Cheerleader The Fearleaders: Die Harbor Girls haben keine Angst und prophezeien einen spannenden Kampf!

Zum Einsingen fürs Publikum gibts hier die Falco-Vorlage zur Veranstaltung:
„Rock me, block me, rock me, Amadeus / düdüdüdüdü / Sie war ein Punker/ und sie lebte in der großen Stadt/ Es war in Wien, war Vienna/ Wo sie alles tat / … / Sie war Superstar/ Sie war popolär/ Sie war so exaltiert/ Because sie hatte Flair/ Sie war Skatevirtuosin/ War ein Blockidol/ Und alles rief:/ Come on and rock Me Amadeus / … / Baby, baby, do it to me: rock me/ Baby, baby, do it to me: block me!“

Wo: Sporthalle Christianeum, Otto-Ernst-Straße 34

Wann: Samstag, 28.09.2013: Einlass 16:30 Uhr, Spielbeginn 18:00 Uhr

Tickets: Abendkasse EUR 7,50, VVK EUR 6,50

Afterparty ab 23 Uhr im Bad Taste (Hamburger Berg 21, St. Pauli)

Liebste Fans und Hooligans, Pyrotechnik ist strengstens untersagt. (Und
auch diesen Glitzerkonfetti-Dreck wollen wir nicht aufm Track. Echt. Da
könnt ihr noch so laut „Gliiiiitzerkonfetti ist kein Verbrechen!“ gröhlen.
Es ist und bleibt es. Over, sincerly eure OrPi)